MICHELBUS BESTELLEN:

Tel. 0621 / 1077077 oder

über die myVRN App oder über die Fahrplanauskunft auf www.vrn.de/fahrplanauskunft

 

Für nur 2,20 Euro bzw. 3,10 Euro je Fahrt (Kinder 6-14 Jahre: 1,50 Euro bzw. 2,20 Euro).

Mit VRN-Jahres- und Halbjahreskarten kostenlos.


Der MICHELBUS

Ihr flexibler Ortsbus in Wald-Michelbach

KOMMT WIE GERUFEN!

 

Montag bis Donnerstag: 8 Uhr bis 18 Uhr
Freitag und Samstag: 8 Uhr bis 2 Uhr
Im gesamten Gemeindegebiet.



Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

nach mehreren Jahren Planung, Konzepterstellung und Verhandlungen mit dem VRN und dem Kreis Bergstraße ist es endlich soweit!

Ab dem 1. Januar 2022 wird in Wald-Michelbach als gemeinsames Pilotprojekt der Gemeinde Wald-Michelbach, des Kreises Bergstraße sowie des VRN ein flexibles, innerörtliches Rufbus-System eingeführt:

der „MICHELBUS“.

Mit dem MICHELBUS sind wir in der Region Vorreiter einer modernen, auf die Bedürfnisse der ländlichen Bevölkerung abgestimmten öffentlichen Nahmobilität.

Durch das dichte Netz an Haltestellen wird es möglich sein, sich innerhalb der Großgemeinde Wald-Michelbach von fast jedem Ort zu fast jedem Ziel fahren zu lassen – und das Ganze ist entweder in der VRN-Jahreskarte inbegriffen oder für den Preis einer einfachen Busfahrt.

Ich freue mich sehr darüber, dass es uns gelungen ist, mit Stefan Wenisch einen heimischen Unternehmer und verlässlichen Partner für den MICHELBUS  gefunden zu haben, und wünsche mir, dass der MICHELBUS in der Bevölkerung gut angenommen und genutzt wird.

Das Angebot wird eine Bereicherung für Jung und Alt, für die ganze Bevölkerung sein.

Ihr Bürgermeister
Dr. Sascha Weber



SO FUNKTIONIERT DER MICHELBUS

Sie wollen flexibel und unabhängig von Fahrplänen unterwegs sein? Dann nutzen Sie den MICHELBUS – Ihr

flexibler Ortsbus in Wald-Michelbach.

 

Während die Buslinien 680, 681, 683 und 685 die Großgemeinde entlang der Hauptstraßen mit den Nachbargemeinden

und den Bahnanschlüssen verbinden, fährt der MICHELBUS als neue Linie 6990 innerörtlich im

gesamten Gemeindegebiet – in allen Ortsteilen.

 

Für alle und fast jederzeit. Auch für Orte, wo der Nahverkehr sonst nicht hinkommt.

 

Der MICHELBUS ist damit die ideale Ergänzung des öffentlichen Nahverkehrs in Wald-Michelbach.

 

Anders als bei Linienbussen und Bahnen gibt es beim MICHELBUS keinen Fahrplan. Sie bestellen den MICHELBUS einfach per Telefon, App oder online auf die Zeit, wann Sie fahren möchten (Vorbestellung mindestens 30 Minuten vor Ihrem Fahrtwunsch). Wenn andere Fahrgäste in die gleiche Richtung wollen wie Sie, sammelt der MICHELBUS sie auf dem Weg ein.

 

Flexible Zeiten - ohne Fahrplan

 

Ein dichtes Netz von Haltepunkten und eine fahrplanlose Bedienung ermöglichen flexible Fahrten im gesamten Gemeindegebiet jederzeit während der Betriebszeiten:

 

Montag bis Donnerstag: 8 Uhr bis 18 Uhr

Freitag und Samstag: 8 Uhr bis 2 Uhr

 

Dichtes Netz an Haltepunkten - im gesamten Gemeindegebiet

 

Der MICHELBUS weist ein sehr dichtes Netz an Haltepunkten in allen Ortsteilen und in jeder Straße auf.

 

Online und per App kann die Buchung bereits über eine sehr große Zahl an Haltepunkten erfolgen. Per Telefon kann die Buchung über ein noch dichteres Haltestellennetz erfolgen, so dass der MICHELBUS fast überall mit einem Weg von unter 100m erreicht werden kann.

 

Dank einer flexiblen Bedienung sind Fahrten zwischen allen Haltepunkten in allen Ortsteilen möglich, da es keinen festen Linienweg gibt. Der MICHELBUS kann auch als Zu- oder Abbringer für Bushaltestellen dienen, um dort einen Umstieg zwischen MICHELBUS und Linienbus herzustellen. Der MICHELBUS verkehrt nur innerhalb der Gemeinde Wald-Michelbach!

Im öffentlichen Raum sind die Haltepunkte mit entsprechenden Hinweisen markiert.

 

Über 340 Haltepunkte im gesamten Gebiet der Gemeinde Wald-Michelbach!

 

Infos zum nächstgelegenen MICHELBUS-Haltepunkt.


DAS KOSTET DER MICHELBUS

Preisgünstig mobil zum VRN-Tarif

 

Mit VRN-Jahres- und Halbjahreskarten wie MAXXTicket, Semester-Ticket, Rhein-Neckar-Ticket, Job-Ticket oder Karte ab 60 sowie Schülerticket oder Seniorenticket Hessen ist die Fahrt im MICHELBUS kostenlos.

 

Ohne Abo-Ticket variiert der Preis abhängig von der Strecke. Der Preis orientiert sich am VRN-Tarif.

 

Das Gemeindegebiet besteht aus den beiden Tarifwaben 66 und 86: Innerhalb einer Wabe gilt Preisstufe 1. Zwischen Straßburg und Ober-Schönmattenwag verläuft eine Tarifgrenze: Für Wege über diese Tarifgrenze hinweg gilt Preisstufe 2.

 

Einzelfahrscheine: (Preisstand 1/2022)

Preisstufe 1 - 2,20 Euro

Preisstufe 2 - 3,10 Euro

 

Der Betrag wird beim Fahrpersonal vor Fahrtantritt entrichtet.

 

Die Mitnahmeregelungen für VRN-Jahreskarten gelten nicht im MICHELBUS. Schwerbehinderte mit gültiger Wertmarke werden kostenlos befördert.